Gestaltung einer Silberhochzeitszeitung: Mit witzigen Sprüchen und persönlichen Erinnerungen

Nach 25 gemeinsamen Ehejahren feiert ein Ehepaar seine Silberhochzeit. Dieses Jubiläum feiert man mit seinen Freuden und Verwandten und ist meistens ein Anlass, die gemeinsamen Jahre Revue passieren zu lassen.

Dabei lassen es sich nette Verwandte nicht nehmen, eine Hochzeitszeitung gestalten zu lassen. Mit witzigen Sprüchen und Fotos aus der Vergangenheit wird die Gestaltung vorgenommen.
Wenn sich liebe Freunde gefunden haben, die die Gestaltung der Hochzeitszeitung in Angriff nehmen möchten, kann es los gehen. Einige Freunde werden damit beauftragt, Bilder, Anekdoten und Sprüche der Eheleute einzusammeln und beraten über den Aufbau und die Gestaltung der Hochzeitszeitung.

Hochzeitszeitung © Wunschblatt/Flickr

Eine Hochzeitszeitung zum 25sten Jubiläum: professionell gestaltet © Wunschblatt/Flickr

Die Silberhochzeitszeitung entwerfen

Es macht meistens sehr viel Spaß, sich damit zu beschäftigen und die Zeitung wird ein Höhepunkt für die gesamte Feier zur Silberhochzeit. Das Paar freut sich nicht selten über den Enthusiasmus, den die Freunde bei der Entwicklung walten lassen. Die Hochzeitszeitung ist dann für später eine nette Erinnerung an die gemeinsamen schon verbrachten Jahre und wird bei späteren Feiern und Partys gern aus den Schubladen geholt.

Mittlerweile gibt es im Internet viele Anbieter mit Vorlagen bei dehnen man die gewünschten Fotos, Texte und Motive einfügen kann, und die Zeitung dann als Buch gedruckt und nach Hause geschickt wird. Wer sich aber drauf nicht verlassen möchte, greift auf die herkömmliche Weise zurück und macht sich daran, mit Vorlagen den Aufbau der Zeitung am heimischen PC zu kreieren.

persönliche Erinnerungen in der Zeitung zur Silberhochzeit

Da werden schöne Schnappschüsse, Gedichte und Erinnerungsstücke mit eingebaut und die Gestalter werden ebenfalls an die vergangenen Zeiten erinnert und merken, wie schnell die Jahre verrinnen. Dabei entdeckt man Geschichten und Ereignisse, an die man eine Weile schon nicht mehr gedacht hat und es wird eine Reise in die Vergangenheit.
Eine Hochzeitszeitung gestalten ist etwas Besonderes und ein Ausdruck von Liebe und Verbundenheit und sollte auch in den nächsten Jahren nicht in die Vergessenheit geraten.Similar Posts:

    None Found

Tags: , , , ,

Antworten